Umzug der Klassen 5 / Verkehrssituation

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit Beginn der Heizperiode geben wir das in die Jahre gekommene „5er Haus“ in der Fröbelstraße auf und ziehen mit den Klassen 5 in das Gebäude der Berufsschule in der Großen Allee, direkt neben dem Hauptgebäude der CRS.

Der Umzug fand am Donnerstag, 20.10., statt. Am Freitag vor den Herbstferien feiern die 5. Klassen ein kleines „Fest“ im neuen Gebäude. Damit der Umzug nicht zu einem verkehrstechnischen Kollaps rund um die Schule führt, bitte ich Sie, die folgenden Punkte zu beachten und auch mit Ihren Kindern zu besprechen:

  • Die Kinder sollten sich an die durch die Klassenlehrer kommunizierte Laufwege halten,
  • die Fahrradständer der Fünfer stehen in Zukunft auf dem neuen Schulhof und sind aus Richtung der Albert-Schweitzer-Straße zu erreichen,
  • Fünftklässler, die mit dem Auto gefahren werden (müssen), sollten in der Albert-Schweitzer-Straße unterhalb des neuen Schulgebäudes gebracht und abgeholt werden. Daneben können die Parkplätze an der Großsporthalle und der „Philips-Parkplatz“ genutzt werden,
  • auf gar keinem Fall sollten Sie Ihre Kinder mit dem Auto in der Fröbelstraße absetzen,
  • zur Erhöhung der Sicherheit wird das Ordnungsamt dort vermehrt kontrollieren,
  • Schülerinnen und Schüler der SV werden die Verkehrssicherheit der Kinder unterstützen, deswegen bitte ich darum, sie mit Respekt zu behandeln, weil sie sich freiwillig für das Wohl der Kinder engagieren,
  • alle Schülerinnen und Schüler müssen sich an diese neue Situation eingewöhnen und sich deswegen vorsichtig und umsichtig verhalten.
    Wir freuen uns auf die neuen Räumlichkeiten und hoffen, dass die Schülerinnen einen guten und sicheren Start haben.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Markus Wagener