Lernwerkstatt

Das Rechtschreibtraining Jg. 5/6 findet nach Stundenplan statt.
Die Hausaufgabenbetreuung findet in der Mediothek bei Frau Köhler-Klein statt (Anmeldung erforderlich).
Bei Fragen zu SuSI oder der Lernwerkstatt meldet Euch bitte im Service-Büro (Raum 233). Sprechstunden siehe Aushang!

Bitte beachtet auch den aktuellen Vertretungsplan!


Die Lernwerkstatt findet montags bis donnerstags in der 8. und 9. Stunde in Raum 242 statt. Sie ersetzt den bisherigen Förderunterricht und steht allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 9 offen. Hierher kann jeder kommen, der in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch oder Latein Probleme hat, etwas nachfragen oder spielen möchte. Eine individuell passende, frühzeitige und kostenlose Förderung ist somit möglich. Es ist keine Anmeldung nötig und der Termin kann flexibel von einem jeden selbst bestimmt werden (Bitte Aushänge beachten, wann welche Fächer abgedeckt werden können!).

Neben einem Lehrerteam stehen an jedem Tag Oberstufenschüler/innen mit sehr guten Fachkenntnissen zur Verfügung, die mit Rat und Tat weiterhelfen und so fast jedes Hauptfach an jedem Tag abgedeckt werden kann. Da die Lernwerkstatt mithilfe des Servicebüros ins Leben gerufen wurde, werden die Oberstufenschüler/innen nach dem SuSI-Prinzip ausgewählt (nachgewiesene gute bis sehr gute Gesamtleistungen).

Wenn die Eltern einen Besuch der Lernwerkstatt wünschen, so können sie bei Bedarf ein Formular auf der Homepage der CRS herunterladen und ihr Kind damit in die Lernwerkstatt schicken.

Auch Fachlehrer/innen können Schülerinnen und Schülern einen Besuch der Lernwerkstatt empfehlen. Dies geschieht mit einem Diagnosebogen, auf dem die Bereiche, die verbessert werden sollen, aufgeführt sind. Der Fachlehrer / die Fachlehrerin empfiehlt auch einen Zeitraum, in dem die Lernwerkstatt besucht werden sollte. Dies kann von wenigen Wochen bis hin zu mehreren Monaten sein, je nachdem wie hoch der Förderbedarf des Kindes ist.

Im Materialpool befinden sich alle Unterrichtslehrwerke nebst Fördermaterialien sowie Computersoftwares zum Grammatik- und/oder Vokabellernen, aber auch Brett- und Kartenspiele, die gespielt werden können.

Video für den virtuellen Tag der offenen Tür 2021

Ansprechpartnerin

Alice Müller-Ebert

Service-Büro: Raum 233

alice.mueller-ebert(at)christian-rauch-schule.de