+ + + Änderungen vorbehalten. Genaueres wird am Schuljahresbeginn bekanntgegeben. + + +

 

Musik

 

Unterstufenchor

In den Unterstufenchor sind alle singbegeisterten Schülerinnen und Schüler der Unterstufe eingeladen, die mit ein- oder mehrstimmigem Gesang in peppigen weihnachtlichen Liedsätzen das Publikum während der Weihnachtskonzerte zu begeistern wissen. Auch im Sommer haben die Sängerinnen und Sänger die Gelegenheit, auf dem Frühlingskonzert ihr sängerisches Können mit fetzigen Popchorstücken und Film-musikausschnitten unter Beweis zu stellen

Die Proben finden unter Leitung von Steffen Hause statt.

 

Kammerchor

Der Kammerchor setzt sich aus besonders engagierten Sängerinnen und Sängern ab Klasse 9 zusammen, die vor kleineren Solopartien und einem Vorsingen nicht zurückschrecken. Dieses kleinere Ensemble ist Aushängeschild der CRS, unternimmt Konzertreisen und gestaltet die Konzerte des Internationalen Jugendmusikfestivals und natürlich auch das Weihnachtskonzert mit.

Die Proben finden unter der Leitung von Steffen Hause statt.

 

Großer Chor

Zur AG Großer Chor sind alle Schülerinnen und Schüler ab der Mittelstufe eingeladen, die sowohl populäre als auch geistliche Chorsätze mehrstimmig singen wollen. Wir treten bei den Weihnachtskonzerten auch mit dem großen Orchester auf und haben die Gelegenheit, im Sommer beim Jugendmusikfestival oder beim großen Frankenberger Open Air zusammen mit dem Chor der Edertalschule zu singen.

Die Proben finden unter der Leitung von Steffen Hause statt.

 

Jugend-Sinfonieorchester
Das Jugend-Sinfonieorchester ist das größte und klangvollste Ensemble unserer Schule. Es umfasst Streicher, Holz- und Blechbläse sowie Klavier und Perkussion. Es ist offen für fortgeschrittene Instrumentalisten von Klasse 5-13 sowie auch für Interessenten umliegender Schulen. Musiziert wird ein attraktives Repertoire aus populärer Klassik, Filmmusik, Musicals und Jazz-/Pop-Arrangements. Über die regionalen Konzerte hinaus gibt es im Sommer regelmäßig einen Orchesterworkshop mit Profimusikern vom Staatsorchester Kassel und ein großes Open-Air-Konzert in Frankenberg. Konzertreisen nach Mexiko und in die USA bieten einen zusätzlichen Anreiz zum Mitspielen.

 

Jugendorchester

Das Jugendorchester der Musikschule besteht aus Schülerinnen und Schülern der Orchesterklassen 6-8 und dient der Vorbereitung für eines der weiterführenden Ensembles der Musikschule oder des Gymnasiums. Das Ensemble verfügt über ein breites Klangspektrum, da zahlreiche Instrumentengruppen aus dem Projekt der Orchesterklassen enthalten sind. Dies sind neben den hohen und tiefen Streichern auch die Blech- und Holzbläser und das Schlagzeug. Zahlreiche Auftritte bei Veranstaltungen der Schule und Musikschule bieten Gelegenheit, die Arbeit des Ensembles zu präsentieren. Das Jugendorchester ist eines der zahlreichen Bausteine im erfolgreichen Projekt „Orchesterklasse“ in der Kooperation Musikschule-Schule.

Die Proben finden statt und werden von Thomas Henze, Lehrkraft der Musikschule, und Herrn Markus Wagener durchgeführt.

 

Big Band

In der Big Band treffen sich jazzinteressierte Schülerinnen und Schüler der CRS und erarbeiten ein zeitgemäßes Repertoire stilistisch vielseitiger Stücke von Latin bis Swing, von Bossa bis Rock. Mehrmals jährlich tritt das Orchester in öffentlichen Konzerten in Erscheinung und ist Mitorganisator des im Zweijahresrhythmus stattfindenden Internationalen Jugendmusikfestivals. I

 

 

 

Sport

 

Sport-AG

Diese AG ist für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse, die nach dem Unterricht Lust auf Bewegung und Spiel haben. So wird z. B. die Kletterwand erklommen, ein Hindernisparcour bewältigt, gebouldert, Parkour VI geübt, Trampolin gesprungen, gemeinsam gespielt und vieles mehr. Die AG richtet sich nicht nur an begeisterte Sportler, sondern bietet für jeden Herausforderungen und findet unter der Leitung von Herrn Pritsch und Frau Heyen statt.

Bike-AG

Ziel dieser AG ist vorrangig den Schülerinnen und Schülern Spaß am Radfahren zu vermitteln, z. B. beim Befahren des Pumptracks, des neuen Highlights der CRS, und beim Bewältigen von Hindernissen. Außerdem wird die Umgebung von Bad Arolsen mit dem Rad erkundet, sodass mögliche neue Freizeitstrecken entdeckt werden können. Notwendige Wartungen und Reparaturen an den Rädern können von den Schülerinnen und Schülern in der Fahrradwerkstatt der Schule unter Anleitung der betreuenden Kollegen durchgeführt werden.

Die Bike-AG wird Herrn Wüstenberg geleitet.

 

 

Sprachen/Gesellschaft/Theater/Kunst

 

DELF-AG

Das Diplôme d’études de langue francaise (DELF) ist ein vom französischen Bildungsministerium und international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Nach der Anmeldung im November/Dezember wird in dieser Arbeitsgemeinschaft ab Januar/Februar die Möglichkeit zur intensiven Vorbereitung auf das Französischsprachdiplom angeboten. In mindestens 5 Terminen - meist Freitagnachmittag oder Samstagvormittag - werden alle vier Fertigkeiten - Lesen, Hören, Schreiben, Sprechen - genauer beleuchtet und konkret anhand von Extramaterialien geübt. Diese AG wendet sich an alle Interessierten ab dem Niveau A2. Besonderen Wert legen wir hier auf möglichst viel Sprachaktivität der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Ansprechpartner ist Frau Zekl.

Grüne CRS

In der AG Grüne CRS beschäftigen wir uns mit Nachhaltigkeitsfragen rund um unsere Schule.

Was heißt das? Nachhaltigkeit bedeutet, dass man sich überlegt, was die Dinge, die die Schulgemeinde tut, auf Dauer für Auswirkungen haben, und dass die Schulgemeinde versucht, Dinge so zu erhalten, wie sie sind, oder sie zu verbessern.

Nehmen wir als Beispiel unsere Umwelt und den Unterricht. Derzeit arbeiten wir an einem Projekt, um unsere Schule mit einer Photovoltaikanlage (Solarzellen) und Elektro-Ladestationen auszustatten und zudem das Themenfeld Elektromobilität in den Unterricht zu bringen. Da haben wir auch schon viel erreicht! Damit unsere Arbeit über lange Zeit erhalten bleibt, suchen wir auch immer neue Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangstufe 9, die unsere Schule nachhaltig mitgestalten möchten!

Wir treffen wir uns in unregelmäßigen Abständen, nehmen an Wettbewerben teil, veranstalten Informations-abende, befragen Experten und machen eigene Untersuchungen. Eure Ansprechpartner sind Herr Fischer und Herr Riese.

Kreativ-AG

Du möchtest allein oder zusammen mit anderen in unterschiedlichen Bereichen aktiv kreativ werden? Dann ist die Kreativ-AG genau das Richtige für dich! Hier wird gemalt, genäht, Papier geschöpft, handgelettert, gezeichnet, gebastelt, geschrieben, und vieles mehr – alles zu den unterschiedlichsten Anlässen. Und das Beste ist, dass deine Ideen und Wünsche ins Angebot mit integriert werden. Die Kreativ-AG wird von Frau Wahle und Frau Michel angeboten und findet auch digital in Corona-Zeiten statt.

Theater-AG

Du bist kreativ? Möchtest dich künstlerisch ausprobieren? Dein Selbstbewusstsein erweitern? Dann komm zur Theater-AG! Wir werden uns mit verschiedenen Merkmalen des Theaterspielens auseinandersetzen und vieles ausprobieren.Wie kann man aus einem Bild eine Szene machen? Was passiert, wenn wir den Text ganz weglassen?  Zentrum steht dabei immer der Spaß am Spielen - neben den Grundlagen des Szenischen Spiels werden wir auch viele Improvisationsübungen ausprobieren. Kann man eine Szene spielen, während sie gerade erst geschrieben wird? Was passiert, wenn wir die Schauspielenden austauschen? Wir wollen uns dabei nicht auf die deutsche Sprache beschränken, sondern auch mal etwas auf Englisch ausprobieren.Wir lernen also nicht nur, wie man spielt, sondern spielen auch, wie man lernt.

Die Theater-AG wird von Herrn Stein angeboten.

 

 

Naturwissenschaften

 

Chemie-AG

Wer Spaß am Experimentieren und Interesse an naturwissenschaftlichen Erklärungen hat, für den/die ist die Chemie-AG die richtige Wahl. Nicht Kreide, Tafel und Theorie, sondern das Schülerexperiment steht im Mittelpunkt. Versuche, die ihr selber durchführt, sollen euch helfen, Alltagsphänomene zu erkunden, eure Welt besser zu verstehen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Ihr werdet auch lernen, mit naturwissenschaftlichen Gerätschaften umzugehen, einfache Apparaturen aufzubauen und natürlich Sicherheitsregeln zu verstehen und zu befolgen.

Die Chemie-AG wird von Herrn Rock in diesem Jahr für die Klassen 5 und 6 angeboten.

 

 

Informatik

 

Nerdclub
Der Nerdclub wird seit über 10 Jahren an der CRS angeboten und richtet sich an alle technik- und informatikinteressierten Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 5. Wir bieten unter anderem die Möglichkeit, LEGO-Roboter zu bauen und zu programmieren, elektronische Schaltungen mit ARDUINOs zu entwickeln und zu löten, eigene Spiele mit SCRATCH zu programmieren. Die Projekte können dabei von den Schülerinnen und Schülern nach Interesse gewählt werden und so gibt es auch immer wieder tolle Projekte in MINECRAFT.

Der Nerdclub wird von Herrn Riese betreut.

 

Medien Guards

Was tun bei WhatsApp-Stress? Wie kann ich verhindern, dass jeder meine Insta-Stories sieht? Wie schütze ich mich vor Datendiebstahl? Um diese und weitere Fragen kümmern wir uns in dieser AG seit mehreren Jahren. Wir werden zu Mentoren für die Jahrgänge der Unterstufe ausgebildet, um die jüngeren Mitschüler bei der Suche nach Antworten auf digitale Fragen zu unterstützen. Wir sprechen über mögliche Probleme und lernen viel über neue Medien, das wir dann in Klassenbesuchen unseren Mentorenklassen erklären. Wir freuen uns über neue interessierte Mitstreiter!

Die Medien Guards werden von Frau Schmidt betreut.