Bundesjugendspiele 2022 – nach langer Pause endlich wieder Sport gemeinsam!

Am 8. Juni fanden nach fast 3-jähriger Corona-Pause wieder die alljährlichen Bundesjugendspiele statt.

Viele Schüler der neunten Klassen sowie natürlich viele Lehrer halfen und organisierten auch dieses Jahr die Bundesjugendspiele mit Erfolg, federführend war hier Herr Pritsch. Die 9. Klassen waren schon vor Schulbeginn am Beekmann-Stadion, um ihre Plätze an den Stationen und bei der Betreuung der Klassen einzunehmen, denn um 8:15 Uhr kamen schon die Schüler:innen der Klassen 5-8, um den Tag mit Sport-Machen zu verbringen.

Die Schüler haben sich voller Vorfreude aufgewärmt und gedehnt. Um 8:35 Uhr ging es dann richtig los mit Weitwurf, Kugelstoßen, Weitsprung und Sprint. Auch die ukrainischen Schüler:innen haben mit Begeisterung daran teilgenommen. Die Stationen sollten nach Plan bis um 11 Uhr von allen durchlaufen werden, damit dann die Langstreckenläufe stattfinden konnten. Doch dies zog sich an einigen Stellen ein wenig nach hinten. Während alle Schüler:innen fleißig gesprungen und gelaufen sind, hat das EDV(elektronische Datenverarbeitung)-Team die Ergebnisse eingetragen.

Der Ausdauerlauf wurde bekanntlich als letzte Disziplin vor den Staffeln durchgeführt, zusammen mit allen Teilnehmer:innen, die sich dazu entschlossen haben. Angefangen haben die weiblichen Fünftklässlerinnen. Diese durchliefen den 800-Meter-Lauf alle erfolgreich. Danach folgten die Jungen der fünften Klassen mit dem 1000-Meter-Lauf, anschießend die sechsten, siebten und achten Klassen.

Als dies vollbracht war, konnte der Staffellauf beginnen, der immer ein besonderes Highlight für die Klassen der Mittel- und Unterstufe ist. Hierbei traten aus jeder Klasse fünf Mädchen und fünf Jungen an. Es war sehr spannend zuzusehen und viele Schüler:innen feuerten ihre Mitschüler:innen lautstark an. Oft war es sehr knapp und die Schüler:innen kämpften hart für den Sieg. Nach diesem spannenden Staffellauf gingen die Bundesjugendspiele auch schon zu Ende und die Schüler:innen haben den Tag mit Bravour gemeistert.

Es war schön, nach so langer Pause einmal wieder etwas als Schulgemeinde zu machen.

Gewinner des Staffellaufs:

  • Jahrgang 5: Klasse 5b
  • Jahrgang 6: Klasse 6b
  • Jahrgang 7: Klasse 7c
  • Jahrgang 8: Klasse 8c

Jessica Bengs, Charlotte Müller, Leonie Rest und Elisa Schäfer