Schwimmunterricht bis zu den Weihnachtsferien ausgesetzt

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Entwicklung der Corona-Pandemie ist besorgniserregend. Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, steigt nicht nur die bundesweite Inzidenz, sondern insbesondere auch die in der Altersgruppe unserer Schülerinnen und Schüler rasant.

Dies führt dazu, dass einige Schülerinnen und Schüler und auch ich große Sorgen haben, was die Wirksamkeit der derzeit gültigen Hygieneregeln im Sportunterricht angeht. Die Vorgaben durch das HKM, wie fehlende Masken und teils enger Körperkontakt beim Sport sowie die Situation in den Umkleiden und auf den Gängen sind nicht angemessen. Wünschenswert wäre hier sicherlich eine zentrale Regelung der Landesregierung, auf die ich aber nicht warten möchte.

Den Schwimmunterricht in den Klassen der Sekundarstufe I und der Sekundarstufe II setze ich wegen der hygienisch prekären Situation im Arobella aus. Die Klassen und Kurse gehen bitte im Freien spazieren und setzen in der Oberstufe bis zu den Weihnachtsferien verstärkt Theorieanteile im Unterricht um.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Wagener
Schulleiter