51. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen

Die achte Jahrgangsstufe der CRS nahm bereits am 06. Dezember am Mathematikwettbewerb des Landes Hessen teil. Die Aufgaben des Mathematik-Wettbewerbs beziehen sich auf verschiedene Themenbereiche der sechsten, siebten und achten Jahrgangsstufe. Vier Schülerinnen und Schüler der CRS konnten sich mit besonders erfolgreichen Leistungen für den Kreisentscheid qualifizieren. Dies waren: Elena Crysturean (8a), Florian Peuster (8b), Pascal Imöhl (8c) und Philipp Grummann (8d). Begleitet wurden die Schüler vom Referendar Raphael Harbecke.

Mathewettbewerb

Beim Kreisentscheid am 07. März in Korbach erreichte Philipp Grummann anschließend einen hervorragenden zweiten Platz. 

Wir gratulieren allen für die erfolgreiche Teilnahme!