Orchesterklasse macht ganz schön viel Spaß!

Seit 2000 haben über 300 Schülerinnen und Schüler an unseren Orchesterklassen in Kooperation mit der Musikschule erfolgreich teilgenommen. Sie haben alle ein Instrument erlernt und schwärmen von der Klassengemeinschaft und den vielen tollen Musikprojekten und Konzerten.

Was ist eine Orchesterklasse?

Die Orchesterklasse steht für einen zukunftsweisenden, lebendigen Musikunterricht, der die Vermittlung musikalischen Wissens und das praktische Musizieren im Klassenverband von Anfang an miteinander verbindet. Wir möchten mit diesem Förderangebot Möglichkeiten für eine sinnvolle Freizeit- und Lebensgestaltung aufzeigen und besonders Deine emotionalen, kreativen und sozialen Fähigkeiten fördern.

Wie komme ich in die Orchesterklasse?

Du hast großes Interesse an Musik, singst gerne und möchtest ein Instrument erlernen oder spielst vielleicht auch schon eins? Dann bist Du hier genau richtig. Dann solltest Du dich für die Orchesterklasse anmelden.

Welche Instrumente kann ich da erlernen?

Streichinstrumente: Violine, Viola, Cello, Kontrabass

Holzblasinstrumente: Querflöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxophon

Blechblasinstrumente: Trompete, Posaune, Tuba (Klavier und Schlagwerk nur auf Anfrage)

Wie läuft der Musikunterricht ab?

Der Musikunterricht der Orchesterklasse 5/6 umfasst 3 Wochenstunden (1 Stunde Musikunterricht, 1 Stunde Orchestermusizieren im Klassenverband, 1 Stunde Instrumental-Gruppenunterricht). Ab dem 2. Halbjahr der Klasse 6 können talentierte Orchesterklassenmitglieder zur Vorbereitung des Ensemblespiels am Vororchester teilnehmen. Einmal pro Schuljahr werden die beliebten außerschulischen Probentage auf der Jugendburg Hessenstein durchgeführt.

Wie komme ich an mein Instrument?

In der ersten Schulwoche findet ein Instrumenten-Schnuppertag statt, an dem Du alle Instrumente einmal richtig ausprobieren kannst. Die Instrumentallehrer stehen dir dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Nach dem Schnuppern gibst Du Deinen Erst-, Zweit- und Drittwunsch für ein Instrument an.

Am Nachmittag entscheiden dann die Instrumentallehrer zusammen mit deinem Musiklehrer, welches Instrument am besten für dich geeignet ist. In den vergangenen Jahren konnten die meisten Schülerwünsche erfüllt werden.

Was kostet die Orchesterklasse?

30.-€ im Monat. Dafür erhältst Du für zwei Jahre Dein Instrument, eine Instrumentenversicherung, die Noten und Unterrichtsmaterialien sowie jede Woche eine Stunde instrumentalen Gruppenunterricht in unserer Schule.

Nach zwei Jahren wirst Du Dir ein eigenes Instrument besorgen. Entscheidest du dich für ein Streichinstrument, kannst Du dieses aber so lange behalten, bis du ein „ausgewachsenes“ Instrument in 4/4-Größe benötigst. Beim späteren Kauf eines eigenen Instrumentes ist dir dein Instrumentallehrer, aber auch dein Musiklehrer gerne behilflich.

Was passiert nach der Klasse 6?

Da werden die musikalischen Karten neu gemischt: Ab der Klasse 7 wird die Orchesterklasse als Schwerpunktklasse Musik mit durchgehendem Musikunterricht bis Klasse 9 weitergeführt. Jetzt können auch musizierende Kinder aus Parallelklassen in die Schwerpunktklasse Musik wechseln. Der Instrumentalunterricht mit der Musikschule wird neu vereinbart. Bist du in den zurückliegenden zwei Jahren auf deinem Instrument gut voran gekommen, wirst du dann Einzelunterricht anstreben, du kannst aber auch weiter in Partner- oder Gruppenunterricht dein Instrument erlernen.

Wann und wo tritt meine Orchesterklasse eigentlich auf?

Einige unserer Orchesterklassen sind immer bei der Veranstaltung „Schulen in Hessen Musizieren“ im Februar mit dabei.

Wenn der Winter sich verabschiedet hat, laden die CRS-Orchesterklassen-Eltern zum Frühlingskonzert ein. Die Eltern organisieren meist ein herrliches Kuchenbuffet und ihr zeigt ihnen, was ihr auf euren Instrumenten inzwischen alles gelernt habt.

Der immer wieder mit Spannung erwartete Höhepunkt eines jeden musikalischen Jahres sind zweifellos die stets ausverkauften großen Weihnachtskonzerte kurz vor den Weihnachtsferien. Hier erlebt ihr auch die ganze Bandbreite unserer schulischen Ensembles, das große Schulorchester, das Vororchester, das Blechbläserensemble sowie die Chöre in vollem Glanz und viele junge Musiker bekommen dadurch oft eine große Motivation zum Üben.

Unter Unterricht-Musik finden sich u.a. tolle Livemitschnitte von Konzerten unseres Schulorchesters und Produktionen der SRO Big Band.

Rainer Böttcher

Projektleiter Orchesterklasse

Tel.: 05691/2187

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daniel Senft

Leiter der Musikschule Bad Arolsen

Tel.: 05691/40131

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!